• Hochzeitsfotografin Uschi

Blog schreiben, ICH?


Alle guten Fotografen haben einen Blog. Alle erfolgreichen Menschen haben was zu erzählen.

Stimmt das?

Kann schon sein, aber das ist nicht meine Motivation.

Meine Motivation ist es euch zu erzählen, von den guten Dingen die ich mit meinen Fotos mache.

Ich will euch davon erzählen, dass Fotos und das Fotografieren mich glücklich machen.

Ich will euch teilhaben lassen, wenn ich andere mit meinen Fotos glücklich mache.

Ich will, dass ihr mich ein bisschen besser kennen lernen könnt, um dann zu überlegen ob ihr eure Fotos gerne bei mir machen wollt.

Ich will eine Platz haben meine Gedanken und Gefühle los zu werden, weil ich mir sicher bin damit nicht allein zu sein.

Die Idee eines eigenen Blogs auf meiner Seite habe ich schon lange, aber schon lange fehlte mir der Mut.

Gestern hab ich ihn bekommen. In einem Gespräch. Ein sehr schönes, langes und tiefes Gespräch. Mit Manuel (von Manuel Kunkel Fotografie).

Der erste Eindruck (dachte ich bis dahin) sagt alles, aber zum Glück nicht.

Beim ersten Treffen mit Manuel war dachte ich: Manuel ist erfolgreich, erwachsen, ein gestandener Mann, er ist ein talentierter Fotograf und ein Familienvater. Wow! Ich dachte er hat und weiß alles ;) Und ich, ich bin immer noch klein und komme nicht voran. Beim zweiten Treffen wurde mir dann aber klar, dass ich gar nicht so klein bin, wie ich mich mache. Ich habe viel gearbeitet, gelernt und ausprobiert, um jetzt zu sein, wo ich bin. Und ich wachse immer weiter.

Nicht nur das fotografische Wissen und Können kommt es an. Viel wichtiger ist das ICH und an dem feile ich. Manuel ist eine wahnsinnige Unterstützung dabei. Mit wenigen, aber immer den richtigen Worten oder auch mal nur aufmunternden Blicken, schafft er es den Mut in mir anzustupsen. Mut zu haben und an mich zu glauben. Zu überlegen was ich wirklich will und was auf gar keinen Fall. Mut zu haben etwas abzusagen, aber auch Mut zu haben etwas auszuprobieren. Mut zu haben weiter zu gehen, wenn es nicht geklappt hat. Mut zu haben offen zu sein, seine Gefühle zu zeigen und seine Geschichten zu erzählen. Mut zu haben an sich zu arbeiten, aber auch Mut zu haben, so zu sein wie ich bin.

Manuel ist zum Glück nur einer vor ein paar ganz lieben Menschen, die mich in meinem Leben beflügeln, aber grade in diesem Moment der Wichtigste für MEINE FOTOGRAFIE.

Danke Manuel für Alles!

Wir brauchen Menschen, die ein Leuchten in den Augen haben, wenn sie uns sehen, die uns in den Arm nehmen, weil sie uns gern haben, die uns in die Augen schauen und in diesem Moment, nur uns zuhören und hören was wir sagen. Menschen die wissen, was wir dann brauchen und hören sollten, um weiter zu kommen.

Wir brauchen Menschen, die uns glücklich machen.


#Freunde #Fotografie #Menschen #Liebe

Folgt mir auch auf Instagram

© 2018 BY URSULA MATTKE - 97264 Helmstadt - 0176/45871222 - uschimattke@icloud.com