• Hochzeitsfotografin Uschi

Sich lebendig fühlen macht das Leben lebenswert.



Es war einer dieser Samstage. Dieser besonderen Samstag. Eigentlich erstmal nicht für mich, sondern für eine Freundin, denn es ist ihr JGA. Ich finde diesen Brauch gar nicht so sinnvoll, aber ich mag es, dass die Brautpaare nochmal einen besonderen Tag von ihren Freunden bekommen.

Für mich war es besonders, weil ich die Mädels alle total gerne hab und gerne mit ihnen Zeit verbringe. Das allein macht mich schon ziemlich glücklich.

Zwei Runden Völkerschwamm auf den Mainwiesen zu spielen machte den Tag noch schöner. Manchmal muss man einfach mal wieder Kind sein, rum rennen, schreien, diskutieren und unfair spielen, damit die eigene Mannschaft gewinnt. Das sollten wir viel öfter machen.

Tanzen gehen ist auch sowas. In meinem Alter wird das immer seltener. Früher waren wir fast jedes Wochenende unterwegs und sind um die Häuser gezogen. Jetzt.... Puh... Lang lang ist es her.

90er Party - einfach in Erinnerungen schwelgen und dazu tanzen. Backstreet Boys ist einfach ein Muss, auf die Spice Girls haben wir leider vergeblich gewartet, das haben wir im Auto nachgeholt. Ich bin so dankbar, dass ich feiern, tanzen und Spaß haben kann, ohne mich zu betrinken. Das Schöne ist, ich weiß was ich tue und ich kann mich am nächsten Tag auch noch an den Abend erinnern. Tolles Gefühl.

An diesem Abend war es damit aber noch nicht vorbei. Es war so heiß und wir waren mittags schon mal im Main, somit war die wilde Idee des Nacktbadens nicht weit. Die Mädels waren schnell überzeugt und die Autofahrt nicht sehr weit....

Dieses Gefühl von Lebendigkeit ist und war unbeschreiblich. Sich Jung und Wild zu fühlen. Laut zu lachen und zu prusten, weil es doch etwas kalt war. Im Mondschein einfach nackig ins Wasser zu hüpfen, obwohl man gar nicht sieht ob da vielleicht ein Ungeheuer lauert. Einfach mal zu tun, wo viele sagen "das gehört sich nicht, ihr seid zu alt, das ist doch eklig.... usw." YES! Einfach mal tun wofür dich die Anderen für Verrückt erklären. Einfach mal laut und glücklich sein.

KOPF AUS UND HERZ AN.

Dieser Abend ist nun schon eine Weile her, aber wenn ich daran denke erstrahle ich. Ich muss grinsen und lachen und würde am liebsten los fahren, die Mädels abholen und auf den Mondschein warten.

Einfach mal mehr tun wonach unserem Herzen ist. Einfach mal mehr verrückt sein, solange wir noch können. Sich lebendig fühlen, so lang unsere Körper jung und schön sind. Das Leben genießen, am besten jeden Tag.

Einfach mal eine Mondschein-Badenixe sein.

Wenn das nun jemand liest, der gerne mal ne Runde Verrückt sein will und evtl sogar nackt baden.

Komm vorbei, ich mache mit.



Folgt mir auch auf Instagram

© 2018 BY URSULA MATTKE - 97264 Helmstadt - 0176/45871222 - uschimattke@icloud.com